Samstag, 14. September 2013

In der Nacht hatte es heftig gewittert und gestürmt. Hab ich schon erwähnt das es hier keine Massivbauten gibt? Mir kam es so vor als ob das ganze Haus wackelte. Immerhin konnte ich heute Nacht endlich meine Bilder von Vorgestern sichern (hat 2 Nächte und ein halben Tag gedauert die in meine Cloud zu laden).                      
Auf dem Weg zum Frühstück sah ich das wir heute in den Wolken liegen. Man konnte keine 10 Meter weit schauen. Echt gespenstisch! Auch weil mich unser Motel an den Film Motel erinnert ... ich hoffte nun auf aufklarendes Wetter zum Mittag und ging das erste Mal in ein Waschsalon. 6 $ pro Maschine war mittlerweile auch keine Überraschung mehr . Aber habt ihr schonmal eine australische Waschmaschine bedient? Man wählt hier nicht das Waschprogramm sondern nur die Temperatur (cold special, cold, warm perm Press, hot normal, hot normal special und warm). Keine Ahnung was davon richtig ist aber bei der goldenen Mitte kann doch nix schief gehen, oder? Ich hoff nur das ich nicht nachher Kinderkleidung produziert habe.  
           
Auf dem Weg zum Waschcenter entdeckte ich wie die Australier Zeitung austragen. Im Auto sitzend werden Zeitungen Richtung Grundstück geworfen. Ergebniss: überall an der Straße lagen die Zeitungen. Nicht eine steckte im Briefkasten (selbst dort nicht wo er nur 2 m von der Straße entfernt angebracht war).




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen