Donnerstag, 13. März 2014

Der Strandspaziergang

In der Nacht hatte der Zyklon nochmal seine volle Macht demonstriert, das Zelt und die Bäume mächtig durchgerüttelt.
Gleich nach den Frühstück brachen wir zu einem Strandspaziergang auf. Die Spuren der Nacht waren auch hier sofort erkennbar. Die Holztreppe lag total zerfetzt am Boden und auch große Teile der Uferböschung sind einfach davon gespült worden. Neben Unmengen von Algen und anderen Treibgut lagen auch ganze Palmen bzw. Bäume direkt auf dem Strand.

Über Stunden liefen wir am Strand entlang und inspizierten all das Strandgut, wohl ein Traum für jede Frau - Muscheln und Steine sammeln.


30-40 cm Muschel
Teil eines Schildkrötenpanzers








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen